Sie befinden sich hier: anleihenpoint.de > Nachrichten >  Meldung Bundrenditen wieder Rekordniedrigständen genähert

<< zurück
25.04.2013 13:10 Alter: 5 yrs

Bundrenditen wieder Rekordniedrigständen genähert

Hamburg (www.anleihencheck.de) - In den vergangenen Wochen haben teilweise überraschende Entwicklungen dafür gesorgt, dass die Renditen der Bunds von den ohnehin schon tiefen Niveaus weiter gefallen sind, so die Analysten der HSH Nordbank AG.

 

Neben dem Zypern-Schock, der Ängste vor einer Häufung von Bankinsolvenzen geweckt habe, sei auch die neue japanische Notenbankpolitik zu nennen. Letztere gehe mit einem massiven Liquiditätszufluss einher, der sich seinen Weg unter anderem in Bunds zu bahnen scheine. Interessanterweise seien in diesem Umfeld auch die Renditen der meisten Peripherie-Staatsanleihen gesunken. Dies sei geschehen, obwohl Italien immer noch keine Regierung habe, Slowenien als nächster Kandidat für ein Rettungspaket gehandelt werde, Portugal seine Fiskalziele nicht erfüllen könne und sich die Wachstumsaussichten eingetrübt hätten. [mehr]

Den kompletten Artikel lesen
<< zurück